Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Berühmte Stotterer

WER STOTTERT IST IN BESTER GESELLSCHAFT…
 
Seit Menschengedenken gibt und gab es in allen Sprachen, Kulturen und Gesellschaftsschichten stotternde Menschen, darunter befinden sich natürlich auch so einige berühmte Persönlichkeiten. Nachstehend eine kleine Auswahl von berühmten Stotternden aus den letzten Jahrhunderten bis in die Gegenwart.
 

DemosthenesDemosthenes brüllte ca. 350 v. Chr. mit Kieseln im Mund gegen die Brandung an und wurde ein berühmter Redner.

 

Sir Isaac NewtonSir Isaac Newton (1641 – 1727). Der Engländer legte die Grundlagen der modernen Physik. Als Parlamentarier äußerte er sich nur einmal – er wollte das Fenster schließen.

Albert EinsteinAlbert Einstein (1879 – 1955). Der bedeutende Physiker stotterte als Kind. Seine Eltern hielten ihn für geistig behindert. Später veränderte er durch seine Forschung maßgeblich das physikalische Weltbild.

King George VI King George VI. (1895 – 1952). Der Oscar-prämierte Film „The King’s Speech“ über das bewegte Leben von König George VI. sensibilisierte 2010 die breite Öffentlichkeit zum Thema „Stottern“.

Marilyn MonroeMarilyn Monroe (1926 – 1962). Durch ihre unverwechselbare gehauchte Stimme kaschierte Marilyn ihr Stottern und betörte Millionen von Menschen. Scatman JohnScatman John, alias John Larkin (1942 – 1999). Der US-Jazzpianist machte aus der Not eine Tugend: Er sang über sein Leiden und widmete sein erstes Album allen stotternden Menschen.
Bruce WillisBruce Willis (geb. 1955). In seiner Schulzeit wurde dem Actionhelden das Theaterspielen als Therapie gegen das Stottern empfohlen. Rowan AtkinsonRowan Atkinson (geb. 1955). Auch Rowan Atkinson war während seiner Studentenzeit in Oxford Mitglied einer Theatergruppe. Später kreierte er die wunderbar schrullige und kauzige Figur „Mr. Bean“, die nur das Allernötigste spricht.
Julia RobertsJulia Roberts (geb. 1967). Sie stotterte in ihrer Kindheit, wird aber angeblich nicht gerne daran erinnert. Ihr Bruder Eric Roberts, ebenfalls Schauspieler, zeigt bis heute hin und wieder Symptome. Der GrafDer Graf. Der Sänger der Musikband Unheilig stottert seit seiner Kindheit. Lehrer rieten ihm, bloß keinen Beruf zu ergreifen, in dem er viel Kontakt zu Menschen hat. Heute ist er einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler und hat sein Stottern akzeptiert.

…und gut zu wissen – all diese Persönlichkeiten haben ihre berufliche Karriere und Ziele nicht von ihrem sprachlichen Handicap abhängig gemacht!

 

Übersicht der Bildnachweise
Demosthenes: C.Steuter – Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V., Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Köln – Römisch-Germanisches Museum
Sir Isaac Newton: Sir Godfrey Kneller [gemeinfrei], via Wikimedia Commons
Albert Einstein: By Photograph by Oren Jack Turner, Princeton, N.J. (The Library of Congress) [gemeinfrei], via Wikimedia Commons
King George VI.: von Matson Photo Service [gemeinfrei], via Wikimedia Commons
Marilyn Monroe: By Milton H. Greene [gemeinfrei], via Wikimedia Commons
Scatman John: Mit freundlicher Genehmigung der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (www.bvss.de)
Bruce Willis: von Rafael Amado Deras (flickr) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons
Rowan Atkinson: By Gerhard Heeke (Photo taken by Gerhard Heeke.) [CC-BY-SA-2.0-de], via Wikimedia Commons
Julia Roberts: By United States Government (cropped: Congressman Jim Langevin and actress Julia Roberts/May 2002) [gemeinfrei], via Wikimedia Commons
Der Graf: Erik Weiss – Pressefoto 2012 (Hohenzollernbrücke Köln) – Mit freundlicher Genehmigung des Unheilig Managements – Fansation GmbH (www.unheilig.com)
 
Allgemein